Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Medialer Erlebnisparcours
Medialer Erlebnisparcours
Medialer Erlebnisparcours

PLAYMOBIL-Superhelden

Deutschlands größte PLAYMOBIL-Sammlung von Oliver Schaffer
vom 01.08.2021 bis 09.01.2022

Die Ausstellung verspricht einen phantastischen Ausflug mit zahlreichen Spielmöglichkeiten für Groß und Klein. Denn die PLAYMOBIL-Familienausstellung zeigt neue Themen. Action-Fans kommen in der spektakulär inszenierten Sonderausstellung "PLAYMOBIL Superhelden" voll auf ihre Kosten: mit vier Superhelden und aufregenden Abendteuern für grenzenlosen Spaß! Das ist das Motto der actionreich in Szene gesetzten Helden, die ihre Kräfte gemeinsam gegen Hexen, Vampire, Riesentrolle, Skelettarmeen oder Pferdediebe einsetzen. In fantasiereichen Schaulandschaften wenden sie böse Gefahren ab und stellen sich Herausforderungen aller Art. So hat der Diorama-Artist Oliver Schaffer eine Zeitreise voller magischer Kräfte und neuen Abenteuern kreiert. Ein neues Meisterstück aus tausenden PLAYMOBIL-Figuren des Hamburgers, der einen Teil seiner Sammlung bereits im Louvre in Paris gezeigt hat. Schaffer ist nicht nur erfrolgreicher Ausstellungsmacher, sondern auch PLAYMOBIL-Markenbotschafter. Er nennt mehr als 300.000 Figuren und über 1.000.000 Einzelteile sein eigen und begeisterte mit seinen Ausstellungen bereits über fünf Millionen Menschen weltweit.

Öffnungszeiten PLAYMOBIL-Ausstellung

Geänderte Öffnungszeiten aufgrund der Alarmstufe II!
Freitag von 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertage 10.00 - 18.00 Uhr

Geschlossen: Weihnachten 24.-26.12.21, sowie Silvester 31.12.21

Eintritt nur mit 2G-Nachweis möglich - Schüler sind davon ausgenommen!

Eintritt:
Erwachsene 4,50 €
Kinder und Jugendliche 2,50 €
(Kinder bis 5 Jahre sind frei)
Familienkarte 9,00 €
(Landesfamilienpass 50% ermäßigt)

Fotoausstellung: Europäischer Naturfotograf des Jahres

Im Frühjahr 2022 planen wir die Eröffnung einer ganz besonderen Foto-Ausstellung. Diese wird ungefähr acht Wochen Station im Aulendorfer Schloss machen, bis sie zum nächsten Museum weiterzieht. Sie hat den Titel „Europäischer Naturfotograf des Jahres“. Die Gesellschaft für Naturfotografie fordert und fördert Naturfotografie, die sich zu Authentizität, unbedingtem Naturschutz und künstlerischer Qualität gleichermaßen bekennt. Unter dieser Prämisse richtet die GDT den renommierten Wettbewerb Europäischer Naturfotograf des Jahres aus. Eine internationale Fachjury wählt in jedem Jahr aus über 18.000 Einsendungen die jeweils 10 besten Bilder in 9 Kategorien aus. Die 90 Siegerbilder werden in der Ausstellung präsentiert. Die preisgekrönten Bilder spiegeln alle Ansätze einer modernen Naturfotografie wieder und zeigen die große Bandbreite naturfotografischer Themen. Das immerwährende Ziel des Wettbewerbs ist es, die hohe Qualität und den spezifischen Stil der Europäischen Naturfotografie in herausragenden Bildern darzustellen und den Naturschutzgedanken mit den Mitteln der Fotografie zu fördern. Eine wichtige Grundlage für den Erfolg dieses Wettbewerbs ist ohne Zweifel die regelmäßige Teilnahme der renommiertesten Naturfotografen aus ganz Europa. Nicht selten waren bislang ungesehene Motive, die in diesem Wettbewerb prämiert wurden, Auslöser für kommende Trends oder führten zur Etablierung neuer fotografischer Stilrichtungen. Und ebenso häufig führten manche der prämierten Aufnahmen zu heftigen Kontroversen in der naturfotografischen Szene – ein gutes Zeichen für den Mut der Juroren, eingefahrene Wege zu verlassen und Raum für Neues zu geben. Wir freuen uns deshalb sehr, diese Ausstellung nach Aulendorf holen zu können. Die Ausstellung des jeweiligen Vorjahres wird jeweils im Frühjahr in den kommenden drei Jahren (2022 – 2024) im Schloss Aulendorf zu sehen sein.

Als Ergänzung zu dieser Ausstellung möchten wir unseren Aulendorfer Fotografen gerne die Möglichkeit geben, selbst Fotos auszustellen. Wir haben für die kommenden drei Jahre folgenden Themen angedacht:

  • 2022: Aulendorf in früheren Zeiten
  • 2023: Was macht für Sie Aulendorf aus?
  • 2024: Aulendorfer bekannte Persönlichkeiten

Wir freuen uns aber auch über Alternativvorschläge! Wenn Sie Interesse haben an einer Teilnahme, melden Sie sich bitte per E-Mail bei Silke Johler, um die genauen Bedingungen zu besprechen. Natürlich möchten wir nicht nur unsere professionellen Fotografen ansprechen, sondern auch unsere Hobby-Fotografen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktformular

Hier können Sie das Kontaktformular für den Besuch der Playmobil-Ausstellung bereits im Vorfeld ausdrucken und ausfüllen.
Als Alternative verwenden wir die Online-Registrierung per Luca-App.

Kontakt Tourist-Information

Hauptstraße 35
Schloss
88326 Aulendorf
07525 934203
07525 934210
E-Mail schreiben